Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Interaktives Bestimmungsprogramm Intkey

  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Auf Wunsch von micc stelle ich hier mal kurz das auf dem DELTA-Datenbanksystem basierende Bestimmumgsprogramm INTKEY vor, und zwar am Beispiel von "seeds and fruits of the legume family".

    1. Was ist das?

    INTKEY ist ein interaktives Bestimmungsprogramm. D.h. durch Vergleich der vorliegenden Daten (z.B. Foto einer Frucht) mit den in der Datenbank hinterlegten Eigenschaften wird sukzessive eine Gattung eingegrenzt, bis schließlich nur noch eine Gattung übrigbleibt. Anhand von Bildern kann man dann überprüfen, ob die Eingrenzung paßt. Wenn nicht, kann man entweder die Fehlertoleranz erhöhen oder aber eine neue Suche mit anderen Kriterien starten.

    2. Wie installiert man INTKEY?

    (***Bitte Version 2 - siehe Post 9 - verwenden!***)

    Zuerst lädt man sich das Intkey-Programm selber herunter (z.B. von der Delta Homepage). Dann kann man entscheiden, ob man die Recherche online durchführen möchte oder offline. Offline empfiehlt sich, wenn man z.B. einen DSL-Anschluß hat (die Datenbank der Leguminosen ist über 100 MB groß).
    Bei der online-Recherche benötigt man nur noch einen sogenannten Key (eine .ink-Datei), damit das Programm weiß, welche Datenbank gemeint ist.
    Im Falle der Leguminosen heißt diese fabaceae.ink.
    Will man offline arbeiten, so lädt man sich die Datenbank herunter (z.B. Fabaceae.exe) und entpackt diese in das Intkey-Verzeichnis. Eine Datei intkey.ink ist in dem Paket enthalten.

    3. Wie benutzt man INTKEY?

    Beim Start von Intkey wird man zuerst nach einem "initialization file" gefragt. Man klickt auf "Browse" und wählt entweder ***.ink (wobei *** für den Datenbanknamen steht) bei online-Abfrage oder intkey.ink bei der offline-Version aus.
    Man erhält dann einen viergeteilten Bildschirm. Oben links findet man die verschiedenen Merkmale. Rechts daneben die Gattungen. Links unten erscheinen sukzessive die Eigenschaften, die man festgelegt hat. Und rechts unten dann die dadurch ausgeschlossenen Gattungen, jeweils mit der Anzahl der abweichenden Eigenschaften versehen.

    Klickt man auf eine Eigenschaft im linken oberen Feld, kommt man in ein interaktives Menü, wo man entweder einen Wert eingeben muß oder verschiedene Eigenschaften auswählen kann (es sind meistens mehrere gleichzeitig auswählbar). Die Eigenschaften sind so ausgewählt, daß diejenigen mit dem größten Unterscheidungswert zuerst stehen, um möglichst früh absolut unpassende Gattungen ausschließen zu können.

    Man kann auch, wenn man schon eine Ahnung hat, welche Gattung es sein könnte, Gattungen vergleichen. In diesem Fall ändert sich die Liste der Eigenschaften insoweit, daß die größten Unterscheidungsmerkmale zwischen diesen beiden Gattungen zuerst stehen.

    Es ist empfehlenswert, erstmal ein bißchen mit dem Programm "rumzuspielen", um sich damit vertraut zu machen, bevor man ans "echte" Bestimmen geht.

    Und noch was: das Installieren der deutschen Version bringt recht wenig. Es sind dann nämlich nur die Menüs übersetzt (und das auch eher schlecht als recht). Alles andere bleibt nach wie vor Englisch.
    Ein Wörterbuch sollte man also allemale zur Hand haben....

    Viel Spaß beim Bestimmen!

    Ciao, Gaby
    Geändert von Micc (25.11.2009 um 09:14 Uhr)
    Ciao, Gaby

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    745

    Standard

    Der Link ist nicht ereichbar wo kann man es den runterladen ich habe es nicht gefunden?
    Schätze unsere Erde und schütze die Natur!!!
    Die Natur rächt sich!!!

  3. #3
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Hier ist der neue Link:

    http://delta-intkey.com/www/programs.htm

    Ciao, Gaby
    Ciao, Gaby

  4. #4
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    745

    Standard

    Danke, jetzt muß ich nur jemanden mit DSL suchen.
    Weil ich das ganze Packet möchte eben wegen dem 56k Modem.
    Schätze unsere Erde und schütze die Natur!!!
    Die Natur rächt sich!!!

  5. #5

    Standard

    Hallo Gaby !

    Vielleicht bin ich ja einfach ein wenig Blind, oder gibt es bei diesem Programm keine Datenbank für sukkulente Pflanzen?

    Ciao Tobias
    Wegen Zeitmangel: Sprechstunde nur noch am Wochenende

  6. #6
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    2.738

    Standard

    @Tobias,

    ich befürchte, daß Du nicht blind bist......
    Zumindest habe ich (bisher) auch (noch) nichts in Richtung Sukkulenten gesehen.

    Ciao, ciao
    Gaby
    Ciao, Gaby

  7. #7
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    22

    Standard

    funktioniert wahrscheinlich mal wieder nur bei windoof, oder?

  8. #8
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    2.738

    Standard

    @Sim,

    ja, wie die Endung .exe schon sagt.....

    Aber zur Not kann man ja Windows unter mächtigeren Betriebssystemen problemlos emulieren Immerhin läuft intkey ab W95.

    Ciao, Gaby
    Ciao, Gaby

  9. #9
    Registriert seit
    04.03.2003
    Ort
    Duisburg-Buchholz in der Afrika-Siedlung
    Beiträge
    14.253

    Standard

    Hier ist eine aktuellere Seite zu Intkey zur gefälligen Einsicht und Verwendung:

    http://nt.ars-grin.gov/sbmlweb/Onlin...rces/Fabaceae/


    Michael
    Ein Leben ohne Doldenblütler ist möglich, aber ...

  10. #10

    Standard

    Hallo,

    Ich habe versucht Intkey zu installieren, hatte Probleme damit gehabt. Ich habe was im Netz gefunden. Es funktioniert im Cloud. Es dient zur Bitte keine gewerblichen Links"]Gartengestaltung online[/URL]

    ...und hat mit der Bestimmung unbekannter Samen nicht das geringste zu tun.....
    Geändert von Der Mok (10.06.2014 um 11:15 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •